In sieben Schritten nach Kanada (0): Ein abenteuerlicher Prozess

Dass eine Auswanderung kein einfaches Unterfangen sein würde, war mir bewusst. Dass die Entscheidung darüber schwer sein würde, auch. Wie zeitintensiv und vielschichtig sich die konkreten Vorbereitungen darauf jedoch gestalteten, hatte ich ziemlich unterschätzt. Nachdem ich das Arbeitsangebot angenommen hatte, ging der ganze Spaß erst richtig los.

Der Prozess

Um als Deutscher nach Kanada auswandern und dort arbeiten zu dürfen, muss man zahlreiche Voraussetzungen erfüllen, aber es gibt unterschiedliche Wege. Der auf der einen Seite zwar oft schwierigste, mit den gewissen Grundvoraussetzungen jedoch gleichzeitig einfachste, ist der über ein offizielles Arbeitsangebot. Aber auch hier muss zunächst erwiesen sein, dass es für den ausgeschriebenen Job keinen passenden kanadischen Bewerber gibt. Ist dies der Fall, wird ein so genannter LMIA-Prozess angestoßen („Labour Market Impact Assessment“). Da eine Arbeitserlaubnis jedoch immer nur für ein bis zwei Jahre erteilt wird, sollte gleichzeitig damit begonnen werden, die Bewerbung für eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung (PR, „Permanent Residency“) vorzubereiten.

Gleichzeitig sind unzählige Prozessschritte im Herkunftsland zu beachten – die Organisation des Umzugs; rechtzeitige Kündigung des Arbeitsverhältnisses; Mitgliedschaften, Verträge, Abonnements, Konten kündigen; Reisedokumente beschaffen; Behördengänge organisieren; Dinge verkaufen, verschenken und verstauen, die man nicht mitnehmen kann – in unserem Falle allem voran unser Haus.

Sieben Schritte

Die folgenden Blogbeiträge sollen eine grobe Übersicht geben über all diejenigen Dinge, die uns in den Monaten vor der eigentlichen Auswanderung beschäftigt und mehr Zeit in Anspruch genommen haben, als ich mir das jemals vorstellen konnte.

Schritt 1: Arbeitserlaubnis

Schritt 2: Zeit zu kündigen!

Schritt 3: Hausverkauf

Schritt 4: Der Umzug naht

Schritt 5: Reisevorbereitungen

Schritt 6: Dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung (demnächst verfügbar)

Schritt 7: Alles weitere (demnächst verfügbar)

Die letzten Tage zu Hause und die Entscheidung, welche Dokumente ich ins Handgepäck mitnehme und welche im Container transportiert werden.

Kommentieren

Nach oben
de_DE
en_US de_DE